Lohnpressung

Wir bieten Ihnen an, Ihr eigenes kaltgepresstes Öl in unserer Ölmühle herzustellen.
Dazu benötigen Sie eine Mindestmenge von 5 Kg Rohware (ausgemachte Nüsse oder Samen).
 
Beispielsweise:
5 kg Walnüsse ergeben ca. 2,4 Liter Walnussöl
5 kg Haselnüsse ergeben ca. 2,4 Liter Haselnussöl
5 kg Sonnenblumenkerne ergeben ca. 1,6 Liter Sonnenblumenöl
5 kg Leinsamen ergeben ca. 1,7 Liter Leinsamenöl
und viele weitere.

Trocknen und Lagern

Nach der Ernte müssen die Nüsse oder Samen gut getrocknet werden, damit der Wasseranteil verringert und die Ölqualität gesteigert wird. Dazu legen Sie die Rohware an einen gut belüfteten und warmen Ort aus. Nach mehreren Wochen kann das Pressgut in kleineren Portionen in Säcken aufbewahrt werden.

Vorbereitung zum Pressen

Haben Sie einen Termin zum Pressen ausgemacht, entweder per E-Mail oder Telefonisch 07262 2073653  können die Nüsse aus ihren Schalen entfernt werden. Auch die Zwischenhaut bei Walnüssen. Je weniger Fremdkörper sich jetzt in ihrer Rohware befinden, desto besser wird das kaltgepresste Speiseöl welches wir für Sie herstellen. Danach noch mindestens 4 Wochen trocknen.
Möchten Sie die Nüsse schon lange vor einem Presstermin ausmachen, kann das Pressgut in Vakuumbeutel eingeschweißt werden. Damit verhindern Sie einen eventuellen Schädlingsbefall und Sie haben mehr Zeit dafür. Beachten Sie bitte, das Sie die Rohware mindestens 3 Wochen vor dem eigentlichen Presstermin aus den Vakuumbeuteln in z.b. Leinensäcke umfüllen und nochmals trocknen müssen.

Pressvorgang

Wir Pressen immer nur Ihre gelieferte Ware.
Hierfür wird die Schneckenpresse auf das von Ihnen angelieferte Pressgut eingestellt.
Bei der Ölgewinnung entstehen 2 Produkte.

1. das Öl:

Das frische, kaltgepresste Öl füllen wir ausschließlich in neue unbenutzte für Lebensmittel zugelassene Behälter für Sie ab.

2. der sogenannte Presskuchen:

Der Presskuchen hat noch einen Restölgehalt von ca. 10-15% und kann je nach Sorte zum backen, kochen oder auch als Futtermittel für Tiere benutzt werden.
Haben Sie noch Fragen, wir helfen Ihnen gerne weiter.
Entweder Sie schreiben uns an kontakt@oelhaus-h-r.de
oder telefonisch unter 07262 2073653

Preisliste

Wir berechnen Ihnen einen Grundpreis von 12,00 €uro der das einrichten der Ölpresse auf Ihr Pressgut beinhaltet.
Danach werden je produzierten Liter Walnuss-, Haselnussöl 3,50 €uro dazuberechnet.
Für Lein- und Rapsöl kommen je Liter 3,00 €uro dazu.
Für Sonnenblumenöl kommt je Liter 3,20 €uro dazu.

Haben Sie größere Mengen?
Ab 50 Liter je Sorte, fragen Sie nach unseren gesonderten Tarifen.
 

Ölpressen Grundpreis
12,00€
Preis pro Liter Walnuss-, Haselnussöl
3,50€
Preis pro Liter Lein-, Rapsöl
3,00€
Preis pro Liter Sonnenblumenöl
3,20€
 
 
Abfüllbehälter für Öl
 
5,0 L Kanister
6,60€
3,0 L Kanister 6,10€
1,0 L Dose
2,90€
0,5 L Dose
2,40€
0,25 L Dose
2,20€
0,1 L Dose
1,90€